Kartlangstrecken-cup 4-Takt Kart Langstrecken Serie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Kartlangstrecken-cup

Der KLSC verbindet den "Spaß am Kart fahren"
mit den Rahmenbedingungen eines professionell durchgeführten Wettbewerbs
in kooperation anderer Renserien mit einer eigenen wertungs Klasse.
Unsere Priorität liegt dabei weiterhin auf Chancengleichheit und viel Fahrzeit, zu serhr geringen Kosten.

Gefahren wird der Kartlangstrecken-Cup 2019 mit folgenden 4-Takt und 2-Takt Motoren Konzepten:
WF-RK1, Honda GX und Clone 390ccm und 2-Takt Raket 120ccm Motoren verplombt mitn Reifenvorgabe Maxxis.
Unsere kooperations Partner bieten auch andere Klassen wie Iame X30 Junior/Senior,Rotax Max Junior/Senior,Ok,KZ sowie KZ Gentleman,Hirth usw.
Mit Freier Reifenwahl an allen Veranstaltungen an.
Näheres erfahrt ihr unter der Rubrik Klassen.

Sprint und Langstreckenrennen für 4-Takt und 2-Takt Karts

Für Teams oder
Einzelfahrer gibt es 2 Läufe von jeweils 15 Minuten.
Und ein Langstreckenrennen von 30 Minuten inkl. einem Boxen-Stop
Alles
findet innerhalb einer 1-Tages Veranstaltung statt.

Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis!

Zusammengefasst kann man sagen, dass der Kartlangstrecken-Cup aussergewöhnlich viel Fahrzeit, zu sensationell geringen Kosten bietet. Das einfach strukturierte Konzept bietet sowohl Einsteigern, als auch erfahrenen Kartsportlern, angepasste Lösungen für die jeweiligen Bedürfnisse.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü