Kartlangstrecken-cup 4-Takt Kart Langstrecken Serie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Die Rennserie

1.) Allgemeines zum Wettbewerb:
• Der Kartlangstrecken-Cup ist eine 1-Tagesveranstaltung für 2-Takt und 4-Takt karts.
• An allen Rennen Große Pokale von Platz 1-5 in allen Klassen
• 1 Gruppe aufgeteilt in 2 Klassen Junior und Senior
• Überwiegend Verplombte Motoren, Gewichtslimits und Einheitsreifen
• Sehr einfaches Reglement
• Es finden insgesamt 4 Veranstaltungen in der Saison 2019 statt.
• 1 Streichergebniss pro Saison
• Pro Veranstaltungstag werden 3 Rennen (Sprint und Langstreckenrennen) in jeder Klasse ausgetragen
• Das Mindestalter beträgt je nach Klasse mit DMSB Sicherheitssitz mindestens 10 Jahre.
(Ohne Sicherheitssitz jedoch mindestens 13 Jahre)

2.) Veranstaltung:
Am Veranstaltungstag werden für die 4-Takter und 2-Takter ein Training und ein Qualifying und Zwei Sprint-Rennen zu jeweils 15 Minuten pro Gruppe ausgetragen Sowie 1 Langstrecken Rennen mit einem pflicht Boxenstop von 30 Min.

3.) Reifenvorgaben:

Vorne  MAXXIS: 10X4.50-5 ( CIK ROT )
Hinten  MAXXIS: 11X7.10-5 ( CIK ROT )
Preis=175 Euro

Regenreifen Vorne MAXXIS:MW 10X4.50-5 CIK WET CIK RAIN 40 SHORE +/- 5
Regenreifen Hinten MAXXIS:MW 11X6.00-5 CIK WET CIK RAIN 40 SHORE +/- 5
Preis=175 Euro

Zugelassenes Reifenmaterial je Veranstaltungstag: (für Qualifying und Rennlauf)
1 Satz Slick-Reifen + jeweils 1 Ersatzreifen vorne und hinten.
Es ist nicht zwingend vorgegeben an jeder Rennveranstaltung mit neuen Reifen zu starten.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü